Meine Fahrradstrecke finden

Es ist keine Etappe vorhanden, die Ihren Kriterien entspricht.

Sie sind hier: Startseite

Amboise / Montlouis-sur-Loire

[ Reiseroute EuroVelo 6 ] [ Der Loire-Radweg von Blois nach Tours ]
  • 15.5 km
  • famille Schwierigkeitsstufe Familie

Auf dieser Etappe des Loire-Radweges bietet sich die Pagode von Chanteloup an der Ortsausfahrt von Amboise für eine friedliche kleine Pause an, bevor es weitergeht in das renommierte Weinbaugebiet von Montlouis. Weinkeller und Restaurants laden ein, die edlen Tropfen zu kosten. Zügeln Sie aber Ihren Durst und übertreiben Sie es nicht! Eine recht leichte Etappe.

Karte wird geladen
Accueil Vélo

 

Wegbeschreibung

Einige hübsche Abschnitte durch die Weinberge, hauptsächlich auf kleinen Straßen mit ein paar Stücken auf Greenways.

Abstecher
Von Amboise aus zum 12 Kilometer entfernten Schloss von Chenonceau. Folgen Sie in Amboise den Fahrradschildern nach Chenonceaux über die Rue V. Hugo. Fahren Sie geradeaus weiter in die Rue du Clos-Chauffour. Folgen Sie der D81 bis nach Civray-de-Touraine und anschließend der D40 bis zum Schloss.

 

SNCF

Bahnhof Amboise: durchschnittlich 10 Züge pro Tag mit erlaubter Fahrradmitnahme in Richtung Tours, Blois und Paris
Haltestelle Montlouis-sur-Loire

 

Sehenswert
Amboise: das spektakuläre Königsschloss, das Schloss von Clos Lucé und der Leonardo-da-Vinci-Park, die Saint-Denis-Kirche, zahlreiche Weinkeller, der Max-Ernst-Brunnen sowie im Westen der Stadt die Pagode von Chanteloup
Lussault-sur-Loire: das Aquarium du Val de Loire
Montlouis-sur-Loire: eine mittelalterliche Stadt mit einem sehr alten Hafen, das renommierte Weinbaugebiet, die Weinkeller und das herrliche Schloss. Im Sommer das Jazzfestival, im Oktober der Markt rund um süße Leckereien.

 

Märkte
Amboise: Freitag- und Sonntagvormittag
Nazelles-Négron: Mittwochvormittag
Montlouis-sur-Loire: Donnerstagvormittag


Fremdenverkehrsämter
Amboise: +33 (0)2 47 57 09 28
Montlouis-sur-Loire: +33 (0)2 47 45 85 10

Chargement en cours... loading

Das Königliche Schloss zu Amboise

Das königliche Schloss von Amboise und seine Landschaftsgärten bieten eines der bemerkenswertesten Panoramen auf das Loire-Tal. Jeder Besichtigungsparcours wirft einen einzigartigen Blick auf diese Hochburg der französischen Geschichte: seine europaweite politische und künstlerische Ausstrahlung während der Renaissance, die intimen Momente im Leben der Herrscher und den Alltag und die Kulissen am Hofe. Dieses symbolträchtige Bauwerk ist das ganze Jahr über täglich (außer am 1. Januar und 25. Dezember) geöffnet.

Das Herrenhaus Le Clos-Lucé zu Amboise

Der Geist von Leonardo da Vinci weht über dem Herrenhaus Le Clos-Lucé und vermischt sich mit der Erinnerung an all die berühmten Hausherren, die zur Blüte dieser Residenz beigetragen haben. Die Riesenmodelle im Park bieten die Möglichkeit, einige der Maschinen des genialen Leonardo auszuprobieren.

Das schloss Chenonceau

„Das Schloss der Damen“ wurde nach den Wünschen von Katharina von Medici und Diana von Poitiers erbaut und eingerichtet. Dieses möblierte, mit seltenen Wandteppichen und alten Gemälden dekorierte und zu jeder Jahreszeit mit Blumen geschmückte Schloss ist das meistbesuchte private historische Bauwerk Frankreichs. Sein besonderer Reiz besteht darin, dass es den Cher überspannt und praktisch im Wasser zu stehen scheint. Gemeinhin ist es das Symbol der „Loire-Schlösser“.

Ihre Meinung

4/5

Keine Meinung zu dieser Etappe Geben Sie als erstes eine ab!

Sie kennen diese Etappe? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Meinung abgeben

Die anderen Etappen anzeigen EuroVelo 6