Meine Fahrradstrecke finden

Es ist keine Etappe vorhanden, die Ihren Kriterien entspricht.

Sie sind hier: Startseite

Beaulieu-sur-Loire / Briare

[ Reiseroute EuroVelo 6 ] [ Der Loire-Radweg von Cuffy nach Briare , Die burgundische Loire mit dem Fahrrad ]
  • 13.4 km
  • famille Schwierigkeitsstufe Familie

Auf diesem schönen Abschnitt des Loire-Radweges steht die Fluss-Schifffahrt im Mittelpunkt. Höhepunkt ist die legendäre Schleuse von Mantelot in Châtillon-sur-Loire, die in früheren Zeiten, bevor die elegante Kanalbrücke von Briare gebaut wurde, die Überquerung der Loire ermöglichte. Zwei prachtvolle Bauwerke, die Sie sich auf jeden Fall anschauen sollten. Eine leichte, hauptsächlich über Greenways verlaufende Etappe.

Karte wird geladen
Accueil Vélo

Wegbeschreibung

Zwischen Beaulieu-sur-Loire und Châtillon-sur-Loire stehen zwei Routen zur Auswahl: eine am rechten Ufer über Bonny-sur-Loire und Ousson-sur-Loire, die andere am linken Ufer an der Schleuse von Mantelot vorbei zwischen dem Fluss und ihrem Seitenkanal.

Sehenswert

 

Beaulieu-sur-Loire: die pyramidenförmigen Scheunen, der Seitenkanal, die Weinberge
Bonny-sur-Loire: das alte befestigte Dorf, die Saint-Aignan-Kirche, die Loire-Inseln
Ousson-sur-Loire: ein altes Dorf mit Gassen und Promenade am Ufer der Loire
Châtillon-sur-Loire: ein ehemals bedeutender Hafen mit der berühmten Schleuse von Mantelot
Briare: die von Gustave Eiffel gebaute Kanalbrücke, der charmante Freizeithafen mit regem Betrieb, das Musée des deux Marines, das Kanalbrücken-Museum, das Mosaik- und Emaille-Museum, das Schloss von Trousse Barrière, die Saint-Etienne-Kirche

Märkte

 

Beaulieu-sur-Loire : Mittwochvormittag

Bonny-sur-Loire : Samstagvormittag

 

Fremdenverkehrsämter

 

Belleville-sur-Loire : +33 (0)2 48 72 54 96

Beaulieu-sur-Loire : +33 (0)2 38 35 87 24

Bonny-sur-Loire : +33 (0)2 38 31 57 71

Chargement en cours... loading

Le canal latéral à la Loire

La sortie des écluses à Chatillon-sur-Loire - Henneghien Le canal latéral à la Loire qui rejoint le canal du Nivernais à Decize, ville étape de l’EV6, s’étire sur 196 km en parallèle à la Loire. Ouvert en 1838, il comporte 37 écluses et traverse la Loire au Guétin et à Briare sur deux ponts-canaux. Grâce au tourisme à vélo et au tourisme fluvial, les ports fluviaux autrefois importants de Decize, Nevers, Marseille-lès-Aubigny, St-Thibault et Briare, deviennent des lieux de services vitaux pour les cyclotouristes, et mariniers de passage.

 

 

 

 

 

 

 

Die insel Ousson zu Châtillon-sur-Loire

Diese 70 ha Natur am Ufer der Loire, auch „Île à Gaston“ genannt, sind von Auwald bedeckt, einem immer seltener werdenden Lebensraum. Diese ehemalige Insel der Loire ist von einem Flussarm gesäumt, der zu einem Bach geworden ist, dem „Ruisseau de la Folie“.
Die heute geschützte Insel Ousson bietet unterschiedliche Landschaftsformen wie Nassweiden und trockenes Gras auf Sand, dichten Wald und Büsche oder auch Sümpfe und landwirtschaftlich genutzte Böden.

Geschichtlicher Rundgang: "Entdeckung des Architekturerbes" zu Châtillon-sur-Loire

Der Rundgang bietet die Möglichkeit, die Geschichte der Stadt, ihre Monumente und Schätze während eines rund einstündigen Spaziergangs zu entdecken.
Von den Ruinen des Château-Gaillard, das der Gemeinde ihren Namen gegeben hat, über die Winzerviertel bis hin zum protestantischen Friedhof führt die Tour über Treppen aus Stein und geheime Gassen und bietet dem Besucher eine echte Reise in die Vergangenheit.

Ihre Meinung

3/5

Keine Meinung zu dieser Etappe Geben Sie als erstes eine ab!

Sie kennen diese Etappe? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Meinung abgeben

Die anderen Etappen anzeigen EuroVelo 6