Meine Fahrradstrecke finden

Es ist keine Etappe vorhanden, die Ihren Kriterien entspricht.

Sie sind hier: Startseite

Blois / Chaumont-sur-Loire

[ Reiseroute EuroVelo 6 ] [ Der Loire-Radweg von Blois nach Tours ]
  • 20.5 km
  • famille Schwierigkeitsstufe Familie

Diese Etappe des Loire-Radweges verlässt Blois über das linke Flussufer und führt ein wenig abseits der Loire durch Weinberge hindurch nach Candé-sur-Beuvron. Die Route verläuft anschließend am Fluss Beuvron entlang zurück zur Loire und zum Schloss von Chaumont-sur-Loire mit seinen fantastischen Gärten.

Karte wird geladen
Accueil Vélo

 

Wegbeschreibung
In Blois überqueren Sie die Jacques-Gabriel-Brücke und fahren rechts auf den Radweg. Folgen Sie von Madon bis nach Candé-sur-Beuvron der Rundtour Nr. 1 „Zusammenfluss mit der Loire“. Achtung, steiles Gefälle in Candé-sur-Beuvron. Folgen Sie direkt hinter der Brücke von Candé rechts dem Pfad, der am Beuvron entlang verläuft. Der Beuvron mündet in die Loire. Fahren Sie auf der neu ausgebauten Strecke weiter nach Chaumont-sur-Loire.

 

SNCF

Bahnhof Blois: durchschnittlich 10 Züge pro Tag mit erlaubter Fahrradmitnahme in Richtung Tours, Orléans und Paris (Vorsicht, Treppen).
Bahnhof Onzain: durchschnittlich 10 Züge pro Tag mit erlaubter Fahrradmitnahme in Richtung Tours, Orléans und Paris.

 

Sehenswert
Candé-sur-Beuvron: ein malerisches Dorf mit charmantem alten Hafen und Schloss
Chaumont-sur-Loire: das Schloss mit seinem Anwesen, seinem Park und seinen Ställen. Internationales Gartenfestival jedes Jahr von April bis Oktober. Restaurants und Boutique.

 

Fremdenverkehrsämter
Blois: +33 (0)2 54 90 41 41
Candé-sur-Beuvron: +33 (0)2 54 44 00 44
Onzain: +33 (0)2 54 20 78 52
Chaumont-sur-Loire: +33 (0)2 54 20 91 73

Chargement en cours... loading

Le château royal de Blois

Le château de Blois, pris par Thomas Loder lors de sa randonnée sur la Loire à Vélo en 2013Moins spectaculaire que les châteaux de Chambord ou Cheverny, le château royal de Blois est essentiel comme point de départ à une randonnée à vélo à la découverte du Val de Loire. En effet, à lui tout seul il synthétise l’architecture et l’histoire des châteaux de la Loire. Résidence de 7 rois et de 10 reines de France, il garde précieusement en ses murs 30 000 œuvres réparties dans les appartements royaux de l’aile François Ier et dans le musée des Beaux-Arts installé dans l’aile Louis XII.

 

 

 

 

 

Les p’tits Clous zu Blois

Hierbei handelt es sich um vier Rundgänge durch Blois, die anhand von Bronzenägeln markiert sind und den Besucher ein fast tausend Jahre altes französisches Savoir-vivre entdecken und begreifen lassen. Jeder Rundgang ist ca. zwei Kilometer lang und konzentriert sich auf einen Stadtteil von Blois.

Maison de la Magie zu Blois

Das Maison de la Magie, ein Veranstaltungsort, ein Museum und eine interaktive Ausstellung zu den Künsten der Magie, präsentiert: Automaten, optische Spiele, große Illusionen, die Geschichte der Magie, das Leben und das Werk von Robert Houdin, das Théâtre des Soirées Fantastiques mit Animationen und Zauberern, ein von Gérard Majax entworfenes und geschaffenes Halluzinoskop und, nicht zu vergessen, eine echte Zaubershow mit großen Illusionen und magischen Effekten.

 

 

Ihre Meinung

4/5

Keine Meinung zu dieser Etappe Geben Sie als erstes eine ab!

Sie kennen diese Etappe? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Meinung abgeben

Die anderen Etappen anzeigen EuroVelo 6