Meine Fahrradstrecke finden

Es ist keine Etappe vorhanden, die Ihren Kriterien entspricht.

Sie sind hier: Startseite

Marseilles-lès-Aubigny / La Chapelle-Montlinard / La Charité-sur-Loire

[ Reiseroute EuroVelo 6 ] [ Der Loire-Radweg von Cuffy nach Briare , Die burgundische Loire mit dem Fahrrad ]
  • 11.9 km
  • famille Schwierigkeitsstufe Familie

Diese Etappe des Loire-Radweges führt nach La Charité-sur-Loire, der „Stadt des Buches“, die außerdem für ihre prachtvolle Basilika bekannt ist. Eine leichte Strecke, die Natur und Kultur in Hülle und Fülle bietet. Die Route verläuft fast ausschließlich über Radwege und gewährt einen uneinnehmbaren Blick auf das Naturschutzgebiet Val de Loire.

Karte wird geladen
Accueil Vélo

Wegbeschreibung
Die Route verlässt die D45 an der Ortsausfahrt von Marseilles-lès-Aubigny und führt weiter über einen Deich mit gesondertem Radweg bis zur Brücke von La Charité-sur-Loire. Vorsicht bei der Überquerung der Brücke.

Streckenvariante
Zwischen Beffes und Argenvières besteht die Möglichkeit, am Loire-Seitenkanal entlangzufahren.

SNCF


Haltestelle in Pouilly-sur-Loire. Die Bahnsteige sind für die Richtung Orléans von der Avenue de la Gare und für die Richtung Nevers vom Chemin des Péchignolles aus erreichbar. In allen TER Bourgogne (den Regionalzügen der Region Burgund) können Fahrräder mitgenommen werden, sofern genügend Plätze vorhanden sind. Intercity-Züge Paris > Cosne > Nevers mit Fahrradabteil, Reservierung erforderlich.

 

Sehenswert

 

La Charité-sur-Loire : die wunderschöne, zum UNESCO-Welterbe zählende Notre-Dame-Basilika, die reizvolle Altstadt, die Steinbrücke, zahlreiche Festivals rund um das Buch und die Literatur, das Buchhändler-Viertel, das Museum

Herry : die Saint-Loup-Kirche, die Überreste aus gallorömischer Zeit, der Loire-Seitenkanal

 

Märkte

 

Pouilly-sur-Loire : Freitagvormittag.

 

Fremdenverkehrsämter

 

Pouilly-sur-Loire :+33 (0)3 86 39 54 54

Chargement en cours... loading

Das Priorat und die Basilika zu La-Charité-sur-Loire

Diese zum Weltkulturgut der Unesco zählende Stätte wird derzeit komplett renoviert. Die gotischen Säle und der östliche Flügel des Kreuzgangs sind bereits fertig und vermitteln eine Vorstellung von dem vergangenen Glanz dieser bedeutenden Monumente des romanischen Burgunds.

Le festival du mot - Das Wortfestival zu La-Charité-sur-Loire

"Die Enthüllung der Magie und der Macht des Verbes, des Geschriebenen, der Sprache, der Mündlichkeit und der Akzente“, das ist das Ziel dieses ungewöhnlichen Festivals, das jedes Jahr Künstler, Schöpfer, Forscher und Mediatoren am Ufer des Flusses zusammenbringt. Es findet üblicherweise Anfang Juni statt.

Das Viertel der Buchläden zu La-Charité-sur-Loire

Zum größten Vergnügen von Buchliebhabern befinden sich im Herzen der Altstadt rund fünfzehn Buchläden und Werkstätten für Buchkünste und -berufe. Erwähnenswert sind auch der Salon für alte Bücher und die Nacht des Buches, die im Frühling bzw. im Sommer stattfinden und Fachleute der Buchbranche aus ganz Frankreich anlocken

Ihre Meinung

4/5

Keine Meinung zu dieser Etappe Geben Sie als erstes eine ab!

Sie kennen diese Etappe? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Meinung abgeben

Die anderen Etappen anzeigen EuroVelo 6