Meine Fahrradstrecke finden

Es ist keine Etappe vorhanden, die Ihren Kriterien entspricht.

Sie sind hier: Startseite

Der Loire-Radweg von Briare nach Orléans

[ Reiseroute EuroVelo 6 ]
  • 100 km

Briare ist dabei, sich als Knotenpunkt der Radwege in der Region Centre Val de Loire einen Namen zu machen. Mit ihrem Canal de Briare, dem weltweit ältesten Wasserscheidenkanal, und ihrer Kanalbrücke ist die Stadt auch ein sehenswerter Zwischenstopp, bevor die Route in Sully-sur-Loire offiziell den Teil des Loire-Tals erreicht, der von der UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen wurde.

Karte wird geladen
Accueil Vélo
Chargement en cours... loading

Die 5 etappen des streckenabschnitts « Der Loire-Radweg von Briare nach Orléans »

  • Briare / Gien

    Briare / Gien [12.3 km]

    Die Kanalbrücke von Briare ist das Highlight dieser Etappe des Loire-Radweges. Die Route führt durch kleine Täler und über ruhige Straßen zur Stadt Gien, die weltbekannt ist für ihre Fayencen. Das stolze Schloss ist am linken Loire-Ufer zu erkennen. Mehrere Abschnitte auf Straßen und auch ein paar Steigungen.

    Schwierigkeit: Mittelschwer Details anzeigen
  • Gien / Sully-sur-Loire

    Gien / Sully-sur-Loire [28.5 km]

    Diese teils am Ufer der Loire entlang verlaufende Etappe des Loire-Radweges führt in das Gebiet des Loire-Tals, das zum Welterbe der UNESCO zählt. Das berühmte Renaissance-Schloss von Sully markiert den Beginn des UNESCO-Gebietes und scheint die vorbeifahrenden Radwanderer zu überwachen. Mehrere Abschnitte auf Straßen und auch ein paar starke Steigungen.

    Schwierigkeit: Mittelschwer Details anzeigen
  • Sully-sur-Loire / Germiny-des-Prés

    Sully-sur-Loire / Germiny-des-Prés [16 km]

    Nach dem prachtvollen Schloss von Sully-sur-Loire folgt diese Etappe des Loire-Radweges den unendlichen Flussschleifen bis nach Orléans. Orte wie Germigny-des-Prés mit seiner berühmten Kirche oder auf halbem Weg St-Benoît-sur-Loire mit seiner herrlichen Abtei bieten idyllische Rastmöglichkeiten. Eine leichte, hauptsächlich über Greenways verlaufende Etappe.

    Schwierigkeit: Mittelschwer Details anzeigen
  • Germiny-des-Prés / Jargeau

    Germiny-des-Prés / Jargeau [13 km]

    Diese Etappe des Loire-Radweges verläuft unmittelbar an der Flussschleife entlang, an der Châteauneuf-sur-Loire mit seinem Museum der Loire-Schifffahrt liegt. Der Park der Stadt mit außergewöhnlichen Baumarten eignet sich perfekt für eine friedliche Verschnaufpause. Über einen Deich, der schöne Ausblicke auf den Fluss gewährt, gelangt man nach Jargeau. Eine leichte Etappe über kleine Straßen und Greenways.

    Schwierigkeit: Familie Details anzeigen
  • Jargeau / Orléans

    Jargeau / Orléans [20.7 km]

    Je näher man kommt, desto stärker hebt sich die Silhouette von Orléans vom rechten Loire-Ufer ab. Gleichzeitig sorgen die Flusswindungen für ständig wechselnde Perspektiven. Die Freizeitanlage auf der Île Charlemagne, der grünen Lunge der Stadt, bietet Entspannung, bevor man sich in das rege Treiben der Stadt stürzt. Eine leichte, hauptsächlich über Greenways verlaufende Etappe.

    Schwierigkeit: Familie Details anzeigen